Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Paketlieferung

Das Päckchen in der Garage

9.05.2019

Rechtsfrage des Tages:

Tagtäglich sind unzählige Paketboten unterwegs, um Pakete und Päckchen zuzustellen. Nicht selten sind die Empfänger jedoch nicht zu Hause, so dass die Lieferungen nicht zugestellt werden können. Eine Alternative sind Abstellverträge. Wer haftet bei Verlust?

Antwort:

Wenn Sie tagsüber selten zu Hause sind, kann ein sogenannter Garagenvertrag eine gute Lösung für die Zustellung Ihrer Pakete sein. Mit dem Transportunternehmen vereinbaren Sie einen bestimmten Ort, an dem der Bote Ihre Bestellungen deponieren kann. Dies kann die Garage, ein Gartenhaus oder Schuppen sein. Der Bote quittiert mit Ablegen des Pakets am angegebenen Ort den Empfang und das Paket gilt als ordnungsgemäß zugestellt.

Allerdings birgt diese Form der Zustellung ein erhebliches Risiko. Mit der Zustellung am Ablageort haftet das Transportunternehmen nicht mehr für einen Verlust. Kommt das Paket also abhanden oder wird aus der Garage gestohlen, können Sie den Zusteller nicht in Anspruch nehmen. Auch ein Anspruch gegenüber dem Versender scheitert an der ordnungsgemäß quittierten Zustellung.

Etwas anderes gilt, wenn der Bote das Pakte ohne Genehmigung an der Haustür abstellt. Besteht kein schriftlicher Abstellvertrag, darf er die Lieferung nicht einfach in der Garage deponieren. Verschwindet das Paket, können Sie sich mit Ihren Ansprüchen an das Transportunternehmen wenden.

Permalink

Tags: Shopping

Ähnliche Beiträge:

Geschenk von Apotheke

Geschenke von der Apotheke

26.06.2019

Rechtsfrage des Tages

In der Apotheke erhalten Sie zu Ihrem Einkauf sicherlich auch oft eine kleine Aufmerksamkeit. Warum Sie künftig bei bestimmten Medikamenten leer ausgehen werden, erfahren Sie hier.

Spammessages

Unerwünschte Werbung

16.05.2019

Spam, Trojaner und Co.

Informieren Sie sich hier über die Rechtslage bei Spam bzw. Werbemails und wie Sie sich davor schützen können.

Paar mit Herzchen

Ein Baum zum Valentintstag

13.02.2019

Rechtsfrage des Tages

Heute ist traditionell der Tag der Verliebten. Schenken Sie ihrer Angebeteten doch mal etwas Besonderes. Wie wäre es mit einem Baum? Hier erfahren Sie mehr.


Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei